Was tun wenn’s brennt ?

Was tun wenn’s brennt ? Freitag, 30 November 2018

Fast 190.000 Brände gibt es jedes Jahr in Deutschland. Etwa 4.000 Menschen verlieren dabei Ihr Leben. Dabei fallen rund 90 % der Toten nicht dem Brand direkt, sondern der vom Feuer verursachten Rauchgasvergiftung zum Opfer. Die meisten trifft es im Schlaf, wenn der Geruchssinn abgeschaltet ist. Verursacht wird ein Brand oft durch menschliches Fehlverhalten. Diese Gedankenlosigkeit ist gerade in Mehrfamilienhäusern die Ursache für Katastrophen. Nachstehende Checkliste sollten Sie sich nicht nur in der Weihnachtszeit hinter den „Spiegel“ klemmen.

Quelle: eigene Recherche, mein Eigenheim, Deutscher Feuerwehrverband, Adobe Stock

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung