Neue Regeln fürs Baukindergeld !

Neue Regeln fürs Baukindergeld ! Donnerstag, 01 August 2019 stock.adobe

Bisher mussten Käufer und Bauherren binnen 3 Monate nach Einzug den Förderantrag bei der KfW stellen. Seit kurzem haben Sie nun die doppelte Zeit zu handeln, nämlich 6 Monate. Mit dem Förderantrag bei der KfW beginnt eine weitere Frist zu laufen, die oft übersehen wird. Wer die Förderung beantragt muss binnen 3 Monaten ab Beantragung alle dazu erforderlichen Dokumente in das Zuschussportal der KfW hochladen. Jeder Antragsteller muss mit den Dokumenten nachweisen förderberechtigt zu sein. So z.B. die Einkommensbescheide und die Meldebestätigung. Denn unverändert ist nur innerhalb bestimmter Einkommensgrenzen und nur für den Hauptwohnsitz eine Förderung möglich.

Quellen: Eigene Recherche, LBS aktuell, Bild gekauft bei: stock.adobe

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung