Das Event im Januar 2015! Donnerstag, 08 Januar 2015

Das Schüler-Rockfestival ist das größte Live-Konzert in Wuppertal und das größte Nachwuchs-Rockfestival in Deutschland. Es findet seit 1987 jährlich statt und wird veranstaltet und gesponsert vom Rockprojekt Wuppertal e.V. und der Stadtsparkasse Wuppertal, die Nachwuchsbands eine besondere Chance bieten wollen. Neben dem Spaß an der musikalischen Begegnung haben erstaunlich viele Festival-Teilnehmer einen Start-Schub bis hin zur professionellen Musiker-Laufbahn bekommen.
Über 20 Schülerbands und Solisten aller Stilrichtungen bekommen die Möglichkeit eines professionellen Auftrittes vor großem Publikum geboten.

Einer der teilnehmenden Bands sind die Fab 4 Reloaded, die sich vor ca. 2 Monaten erst gegründet haben und die wir seit Gründung hautnah bei Proben etc. begleiten durften.

Wir drücken den Jungs und Mädels von Fab 4 Reloaded für das diesjährige Schüler-Rockfestival die Daumen und sind natürlich bei ihrem 1. Auftritt in der ersten Reihe live dabei!

Wenn auch Sie dabei sein wollen, freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Die Karten von 10,- Euro pro Person senden wir Ihnen gerne zu.

Der „Weihnachtsmann" bei der C1 Jugend Montag, 29 Dezember 2014

In diesem Jahr besuchte der „Weihnachtsmann" die C1 Jugend – Mannschaft des FSV Vohwinkel. Diese Mannschaft erspielte ungeschlagen in der Hinrunde 27 von 27 möglichen Punkten und glänzte mit einem Torverhältnis von 88 : 7 Toren.

Nebenbei wurde als C1 der Sommercup gegen Jahn Hiesfeld, und das Oktober Turnier 2014 in Remscheid mit Platz 1 und 2 gewonnen.

Damit die Jungs der C1 des FSV nicht nur auf dem Spielfeld eine gute Figur machen, statten wir die komplette Mannschaft mit neuen Trainingsanzügen für die TOP – Leistung in 2014 aus.

Wir wünschen der Mannschaft um Trainer Thomas Kobsch weiterhin viel Spaß & Erfolg im Jahr 2015.

Fotolia © DOC RABE Media Mittwoch, 05 November 2014

Immer mehr Menschen in Deutschland wollen auch als Paar gemeinsam den Lebensabend im eigenen Heim genießen, auch wenn einer von beiden nicht mehr absolut fit ist. In solchen Lebenssituationen ist bisher der Wechsel eines Partners in die Obhut eines Wohnheims unausweichlich gewesen.

So auch bei dem Ehepaar, das Ende letzten Jahres mit der Anfrage zur Bewertung Ihrer Doppelhaushälfte an uns herantrat. Das Haus sollte verkauft werden, um einen Heimplatz für einen der Ehepartner und den Kauf einer Eigentumswohnung für den anderen Ehepartner zu finanzieren. Nach intensiver Beratung konnten wir das Ehepaar überzeugen, sich mit fast 70 Lebensjahren noch einmal neu zu orientieren und ein dem Lebensabschnitt entsprechendes Haus zu erwerben.

Vor wenigen Wochen sind die Eheleute gemeinsam in ihr neues Heim, einen Bungalow, umgezogen. Barrierefreies Wohnen und ein barrierefreier Zugang zur Terrasse haben schon nach wenigen Tagen gezeigt, dass die Entscheidung absolut richtig war. Und durch extrabreite Türen, bodengleiche Duschen und ein extragroßes Bad mit viel Bewegungsfreiheit, wurden auch etwaige zukünftige Anforderungen erfüllt.

In Ihrem altersgerechten Zuhause können nun beide Eheleute gemeinsam einen unbeschwerten Lebensabend genießen. Und die Doppelhaushälfte ist von uns parallel und passgenau vermittelt und von einer glücklichen Familie mit zwei Kindern bezogen worden.

Wenn auch Sie über altersgerechtes Wohneigentum nachdenken, haben wir sicher einige gute Lösungen für Sie.

Bild: Fotolia © DOC RABE Media

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung